Nischenseiten-Challenge

Als erstes möchte ich mich kurz vorstellen: Mein Name ist Sabine, ich lebe seit 16 Jahren auf Gran Canaria. Da es hier auf der Insel immer schwieriger wird eine Arbeit zu bekommen habe ich Anfang des Jahres begonnen mich mit dem Internet zu beschäftigen um da vielleicht so nach und nach den einen oder anderen Euro zu verdienen. Ich bin nicht arbeitsscheu oder faul , aber ab einem gewissen Alter fällt einem so manche anstrengende körperliche Arbeit einfach etwas schwerer. Da man immer im Leben noch etwas dazulernen kann, habe ich so mit Hilfe einer Freundin begonnen mich in Sachen Internet etwas einzuarbeiten. Bis jetzt habe ich meinen Maspalomas-Blog. So wie es meine Zeit erlaubt kümmere ich mich bis jetzt um meinen Blog, bin aber immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen .
Wie habe ich die Cahllenge gefunden?
So habe ich beim stöbern im Internet die Nischen Challenge entdeckt. Gerade für mich als Neuling in der ganzen Sache kann ich da einiges dazulernen und werde mich der Herausforderung natürlich gerne stellen. Ich werde mich jetzt auch gleich daran machen eine Nische für die Teilnahem ausfindig zu machen.
Was ist mein Ziel?
Eine neue Webseite über die ich neue Besucher bekomme, auf der ich neue Sachen ausprobieren kann ,Anregungen und Tipps aus den wöchentlichen Berichten entnehmen kann und nach den 3 Monaten viel neue Besucher habe.
Mehr Info zum Nischenseiten-Challenge:

bei selbsständig im Netz

nischen-seiten-guide

Ein Gedanke zu „Nischenseiten-Challenge

  1. Pingback: Arbeiten von zu Hause » Blog Archive » Nischenseiten Challenge 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.