Kategorie-Archiv: Aktuelles von der Insel

Hundeliebhaber 31.5.2015 ab 14 Uhr

Im Yumbo Center bei Canary Tattoo sind alle Hundefreunde wieder herzlich willkommen. Am 31.Mai 2015 von 14-17 Uhr werden wieder Hunde und Welpen vorstellt die ein neues zu Hause suchen. Die Hunde können gestreichelt, geknuddelt ,geknutscht werden und auch eine Runde Gassi gehen ist möglich.

Der Termin am 26.4.2015 musste leider abgesagt werden, neuer Termin 31. Mai 2015 um 14 Uhr.

Gerne werden auch Spenden in Form von alte Decken, Handtücher oder Bettwäsche, Futterspenden und auch Bares entgegengenommen. Also Hundefreunde wir sehen uns am Sonntag im Yumbo Center.Iphone 01.11.2014 026Wegen unvorhersebarer Probleme abgesagt. Spenden können abgegeben werden. Es gibt im Mai neue Termine. Werde Euch dann unterrichten.

Termine Romería im Oktober 2014

Samstag, den 4. Oktober: Romería de La Virgen del Rosario – Agüimes
Romería de San Francisco, Telde
Romería de La Encarnación, Valleseco

Romeria
Freitag, den 10. Oktober:Romería de La Virgen del Pilar – Guanarteme
(Las Palmas de Gran Canaria)
Samstag,den 18.Oktober:  Romería de la Naval en La Isleta
(Las Palmas de Gran Canaria)
Sonntag, den 19.Oktober: Romería del Rocío, Teror
Samstag,den 25.Oktober:  Romería de San Rafael en Vecindario

Neue Strandkioske müssen warten

Vor Beginn der Hochsaison sollten für die Touristen und Einheimischen die neuen Strandkioske zwischen Playa del Ingles und Maspalomas aufgestellt werden. Doch die Bürokratie auf der Sonneninsel Gran Canaria hat mal wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Fertigung der Kioske war termingerecht mit dem Aufbau kann begonnen werden, aber jetzt scheitert es wie so oft an einer Genehmigung und zwar die der Umweltbehörde. Die Genehmigung die bei der ersten Aufstellung der Chiringuitos 1997 ausgestellt war hat keine Gültigkeit mehr.Strand Maspalomas

Also wie man sieht, auch wenn Neues für Altes ersetzt wird auf der Sonneninsel muss man die Genehmigung auch von Alt auf Neu ersetzen. So werden wir uns bis Januar 2015 gedulden müssen. Denn Genehmigungen brauchen Zeit. So bleiben die fertiggestellten Kioske dieses Jahr noch bei der Firma Olprim S.A. bis grünes Licht für die Aufstellung gegeben wird.

Arinaga Fischerfest am 29. August 2014

Es ist wieder soweit! Am Freitag so gegen 18 Uhr läuft im Hafen von Arinaga de „LaVara del Pescao“ ein. Das kleine, mit Sardellen vollgefüllte, Boot wir von vielen Helfern an Land gezogen. Die Fische werden dann an die vorbreiteten Stellen verteilt an denen sie zu Grillköstlichkeiten verarbeitet werden.
Gefeiert wird dann bis in die frühen Morgenstunden an der ganzen Promenade entlang. Zu später Stunde gibt es dann wie so üblich auf den Kanaren ein Feuerwerk.
Also auf geht’s am Freitag nach Arinaga zum Fischerfest

Matt Walsh –US Schauspieler auf Gran Canaria

Matt Walsh trifft seine Hollywood-Kollegen Jessica Lange, Shirley MacLaine, Billy Connolly und Demi Moore auf Gran Canaria.
Auf Gran Canaria haben die Dreharbeiten für die Komödie “Wild Oats” begonnen. Regie führt Andy Tennant. Matt Walsh spielt in dieser Komödie einen Trickbetrüger. Walsh ist auch bekannt durch den Horrorthriller 6 Miranda Drive, da hat er an der Seite von Kevin Bacon gespielt. Eine verwitwete Rentnerin die unerwartet durch eine Computerpanne zu Geld gekommen ist wird von MacLaine gespielt. Sie meldet den Fehler nicht und macht sich ein schönes Leben.

Johannisnacht 23. auf 24. Juni

In der Nacht vom 23. auf 24. Juni wird es auf den Kanarischen Inseln wieder eine feurige Nacht geben. Die Canariois zelebrieren die Johannisnacht mit vielen offenen Feuern an vielen Orten. Brauch ist es mit Familie und Freunden sich am späten Abend am Strand zu treffen und dort die Nacht zu feiern. Rituale der Einheimischen ist es über Feuer zu springen , Wunschzettel im offenen Feuer zu verbrennen und um Mitternacht läuft man ins Meer um sich von den Süden freizumachen.
In Las Palmas am Canteras Strand gibt es wieder ein großes Feuerwerk. Las Palams hat dieses Jahr einen doppelten Grund zu feiern denn am 24. Juni 1478 wurde die Stadt Las Palmas von dem Spanier Juan Regon im Auftrag der Kastilischen Krone gegründet.
Auch am Strand von Playa del Ingles wird wieder zu später Stunde einiges geboten sein.

Gran Canaria hat neue Einwanderer

Wie schon lange bekannt ist für viel Rentner Gran Canaria zur zweiten Heimat geworden. Jetzt haben sich aber ganz neue Einwohner ihr Domizil auf Gran Canaria gesucht die kalifornische Kettennatter. Die ersten jedoch nur vereinzelt wurden im Jahr 1998 gesehen. Zwischenzeitlich haben sie sich kräftig vermehrt und werden zur Bedrohung für die einheimische Tierwelt. Die Nattern haben hier auf der Insel keine Feinde und das Klima hier bekommt Ihnen auch bestens. Zu den Lieblingsspeisen dieser Schlangenart zählen die selten Gran-Canaria Rieseneidechsen.
Der Albino-Typ, das heißt rosafarbene Augen und hellgelbe Streifen, ist am meisten hier auf Gran Canaria verbreitet. Sie wird ca. 1,80 Meter lang. Für den Menschen sind diese Nattern ungefährlich. Seit 2007 wurden auch schon ca. 2000 getötet mit Hilfe von Fallen, Hunden und speziell abgerichteten Falken. Da sie trotzdem mehr und mehr überhandnehmen sollen jetzt internationale Experten zu Rate gezogen werden.
Eine Gefahr für Touristen besteht nicht da die kalifonische Kettennatter für Menschen ungefährlich ist.

Romeria im Mai 2014 auf Gran Canaria

Samstag, den 3. Mai 2014:    Romería de la Santa Cruz en El Sequero, San Bartolomé de Tirajana
Samstag, den  10.Mai 2014: Romería de San Isidro Labrador en Gáldar (fecha actualizada)
Romería de La Santísima Trinidad – Tablero de Maspalomas
Romería en Honor a Ntra Sra Virgen de Fátima – El Faro de Teror
Samstag, den 17. Mai 2014: Romería de San Isidro Labrador – Cardones (Arucas)
Romería Ofrenda en Honor a Mª Auxiliadora,  Puerto Rico
Samstag, den 24. Mai 2014: Romería de San Fernando. Maspalomas. San Bartolomé de Tirajana
Romería de San Isidro Labrador – Artenara
Romería de Gavia – Telde
Freitag,den 30.Mai 2014  : Romería de Canarias – Romerías varias por toda Canarias
DIA DE CANARIA

Gran Canaria

Zu diesen Romerias werden Trachten von den Frauen und Herren getragen.
Jede  Insel hat sein typisches Kostüm. Das typische weibliche Kostüm ist in der Regel recht bunt wobei die Farben weiß und rot dominieren. Der Rock ist  bunt und um die Taille und den Rumpf wird ein korsettartiges Oberteil getragen. Für die Frauen wird die Kostümvorschrift recht locker gehalten.
Die Herrenbekleidung wird nicht viel strenger gesehen. Es werden überwiegend die Fraben weiß,grau und schwarz getragen. Die Weste it schwarz das Hemd ist grau gestreift oder uni weiß. Die Schärpe ist schwarz oder Rot. Die Schuhe sind schwarz gelegentlich sind es auch schwarze Lederstiefel. Nicht fehlen darf natürlich der schwarze Hut.

Romeria in El Tablero

Boing 777-300 ER Notlandung auf Gran Canaria

Gestern am 22.02.2014 um 16.50 Uhr setzte die Boeing der brasilianischen Fluggesellschaft auf dem Flughafen Gondo zur Notlandung an. Die Maschine war mit 251 Passagieren auf dem Weg nach Rio de Janeiro, gestartet in Frankfurt/Main. Circa 200 Meilen nach dem Überflug der Kanaren bemerkte der Pilot dass dunkler Rauch aus dem Unterdeck quoll. Die Maschine wurde von zwei Kampfjets eskortiert zum Flughafen Gondo gebracht. Hochbrennbares Gas war an Bord, welches durch ein Leck ausströmte. Es bestand die Gefahr, dass sich das Gas bei größeren Turbulenzen in größeren Höhen entzündet. Die Maschine wurde nach der Landung etwas außerhalb geräumt und von der Feuerwehr inspiziert. Der Luftraum konnte nach einer Sperrung von 15 Minuten gegen 18 Uhr wieder freigegeben werden.
Passagiere und Besatzung blieben unverletzt und mussten eine Nacht auf Gran Canaria verbringen.